L'Oréal, Paris [FR]

EeStairs + Moatti - Rivière

Mit dieser fantastischen Treppe schufen wir einen außergewöhnlichen Blickfang im Pariser Hauptsitz des renommierten französischen Traditionsunternehmens L’Oréal. Die Treppe befindet sich in einer spektakulären “Glas-Blase” innerhalb des Atriums in einem Innenhof. Glasdiamanten bedecken die über fünf Stockwerke verlaufende, stählerne Diagonalgitterstruktur der Blase und vermitteln den Eindruck, dass dieses Gebäude aus dem 19. Jahrhundert mit Juwelen besetzt sei. Um den ursprünglichen Entwurf für die Glasgeländer, sowie die Stahlhandläufe und -oberflächen zu präzisieren, und um diese baubar und kosteneffizienter zu machen, arbeitete EeStairs eng mit dem Architekten und dem Bauunternehmer zusammen.


Die Treppe verläuft in einem Bogen vom Erd- zum Zwischengeschoss und setzt sich dann in einem weiten Bogen bis in die zweite Etage fort. EeStairs wurde für dieses Projekt ausgewählt, weil wir in der Lage sind, jedes einzelne Treppenelement ohne Fremdvergabe herzustellen und einzubauen und somit eine vollständige Qualitätskontrolle gewährleisten zu können. Auch die gebogenen Balkongeländer auf den anderen Etagen im Atrium wurden von uns hergestellt und montiert.  


Normalerweise entwerfen wir komplette und detailliert ausgearbeitete Treppenanlagen. Bei L’Oréal mussten unsere Handwerker und Monteure jedoch neue Elemente an eine bestehende Treppe anbinden, was immer eine große Herausforderung bedeutet. Die gebogenen Glasgeländer stehen in einem U-Profils aus Baustahl mit einer durchgehenden Nut und entsprechenden Befestigungselementen. Dieses von EeStairs speziell entwickelte und angefertigte U-Profil für die Montage der Glasscheiben auf den Betontreppen und -böden war so perfekt gearbeitet, dass das Glas in keinster Weise angepasst werden musste. Und wie Sie sehen können, ist der Verlauf der Linien mehr als präzise.

Fotografie Hans Morren

Weitere Projekte

Agora, Brabant [NL]

Projekt ansehen

McCann, London [GB]

Projekt ansehen