Cleveland Square, London [GB]

EeStairs + DE ROSEE SA Architects

EeStairs hat zusammen mit dem preisgekrönten Architektur- und Innenarchitekturbüro De Rosee Sa diese perfekt proportionierte Wendeltreppe aus dunkler Eiche und Stahl entworfen. Diese ungewöhnlich moderne Treppe wurde für ein elegantes Wohnprojekt im Herzen von Cleveland Square, einem der schönsten Gartenplätze Londons, entworfen und ist ebenso ungewöhnlich komplett aus massiver Eiche gefertigt. Der Platz wurde in den 1850er Jahren zusammen mit Cleveland Gardens und Cleveland Terrace erbaut und befindet sich in der Nähe von Paddington und Bayswater.

 

Spindeltreppen werden häufig dort eingesetzt, wo der Platz begrenzt ist, und EeStairs ist in der Lage Designs zu entwerfen und anzupassen, die in jedem Bereich eines Hauses möglich sind, der von einer markanten Treppe profitieren könnte. Diese Wendeltreppen können einen Raum sofort aufwerten und können aus einer Reihe verschiedener Materialien und aus einer breiten Palette von Oberflächen und Farben entworfen werden. Diese Treppe ist besonders einzigartig, da sie aus Wildeiche gefertigt ist.

 

De Rosee Sa ist bekannt für seinen kooperativen Ansatz und seinen einzigartigen Stil, bei dem jedes Projekt individuell für jeden Kunden entwickelt wird. Ihre Projekte bieten kreative Lösungen für Kunden, die sowohl funktionale als auch budgetäre Anforderungen erfüllen, und Cleveland Square ist ein perfektes Beispiel dafür. Die Treppe nutzt den Raum in der Eingangshalle auf phantasievolle Weise, um mehr Platz zu schaffen, wo eine herkömmliche Treppe eine viel größere Grundfläche beansprucht hätte. Die Treppe fügt dem denkmalgeschützten Gebäude nahtlos eine moderne Note hinzu.

 

Diese Eichenholzspirale verbindet zwei Etagen, die sich zu angrenzenden Räumen (auf beiden Etagen) öffnen, während sie Licht von beiden Seiten des Gebäudes einfallen lässt. Es handelt sich um ein offenes und raffiniertes Design mit einer korkenzieherartigen Drehung von glänzenden Stahlspindeln, die in unsichtbar die Treppe eingelassen sind.  Jede Tritt- und Setzstufe ist wie jede Maserung des Holzes allen Blickwinkeln sichtbar.

 

Am oberen Ende der Wendeltreppe befindet sich ein makellos konstruierter, schlanker Handlauf mit einer Fortsetzung der eleganten Metallspindeln, die die Treppe einrahmen. Diese moderne Spindeltreppe fügt sich perfekt in das klassische Interieur ein und ist gleichzeitig eine platzsparende Lösung. Sie bietet sogar die Möglichkeit, eine Reihe von Kunstwerken auszustellen, was die mehrfache Nutzung des Raums und den Charakter der Wohnung und ihres Besitzers unterstreicht.

Fotografie Hans Morren

Weitere Projekte

Residence, Oosterhout [NL]

Projekt ansehen

Fuller Residence, Amsterdam [NL]

Projekt ansehen