Das Architekturbüro Bronsvoort Blaak hat den neuen Hauptsitz von EeStairs in Barneveld, Niederlande, entworfen. Über drei Etagen laufend, hat das 4.800 Quadratmeter große Gebäude eine herausragende BREEAM-Wertung, was es als eine der nachhaltigsten Produktionsanlagen des Landes auszeichnet.

Die von EeStairs an Bronsvoort Blaak gestellte Aufgabe war, einen Hauptsitz zu entwerfen - eine Kombination zwischen Produktionsstätte und Arbeitsräumen, modern, anspruchsvoll und cool. Darüber hinaus sollte das Gebäude den Besuchern einen Eindruck davon zu vermitteln, was EeStairs hinsichtlich Design und Produktion zu leisten vermag.

"Man kann das Gebäude mit "Eleganz trifft auf Funktion" beschreiben", so Anton Bronsvoort von Bronsvoort Blaak, und "vom ersten Tag an wollten wir die Einstellung der Menschen zu einer Produktionsanlage verändern. EeStairs ist ein extrem kreatives Unternehmen, herausragend in seinem Bereich - und der neue Hauptsitz musste das widerspiegeln.

Das riesige Dach des Gebäudes, gestaltet wie ein Regenschirm, da wir in den Niederlanden viel Regen haben, ist eines der bedeutendsten Merkmale. Und das Dach sagt auch etwas aus: EeStairs ist unter einem Dach - und genau hier erzielen wir Spitzenleistung! Gastlichkeit wird bei EeStairs groß geschrieben und es wurde durchweg Glas verwendet um den Gästen das Gefühl zu geben, dass das Gebäude offen für Erkundigungen ist."


Besucher werden im vorderen Teil des Gebäudes von einer imposanten Wendeltreppe begrüßt, die mit ihrer Spiralform den Besuchern den Zugang zum Hauptgebäude bildet. Der Eingangsbereich besteht aus einem großen, offenen Raum mit einer gebogenen Decke und einem, von EeStairs entworfenen Infoschalter. Aus diesem Bereich heraus können die Gäste einen Blick in die beeindruckenden Grünanlagen werfen, die das Gebäude umgeben.

Die drei Hauptabteilungen im Bereich der Produktion sind die Werkstatt für Stahl, die Endbearbeitung und die Werkstatt für Holz. Alle drei Abteilung sind durch Türen verbunden, wodurch ein Austausch zwischen den Abteilungen erleichtert wird und in logischer Abfolge des Produktionsprozesses erfolgen kann.