EeStairs hat für ein modernes 5-Sterne-Hotel in Cognac, im Westen Frankreichs, zwei außergewöhnliche Treppen gefertigt.

Das luxuriöse Chais Monnet Hotel mit seinen 92 Zimmern liegt in Cognacs historischem Zentrum. Es liegt inmitten von Gebäuden, die teilweise aus dem Jahr 1838 stammen und ist ausgestattet mit einer Vielzahl an besonders anspruchsvollen Designelementen.

Unter diesen befinden sich zwei herausragende Treppen in der Haupthalle des Hotels. Diese winden sich um einen Aufzug herum, der durch das Herzstück des Anwesens verläuft.

Mit ihren dunklen Eichenstufen, der Balustrade aus extraklarem Glas und dem Edelstahlhandlauf sind die Treppen in diesem öffentlichen Bereich des Hotels ein wahrer Blickfang.

Beide Treppen zeichnen sich aus durch Baustahl-Wangen rechts und links, sowie die in jede Stufe integrierten zwei Messingstreifen, die als Anti-Rutsch-Mechanismus dienen. Weitere Merkmale sind die unterhalb jeder Stufe angebrachte LEDs, die eine zusätzliche Beleuchtung bieten und das für den gesamten verwendeten Baustahl aufgetragene Finish aus exklusiver Strukturpulver-Beschichtung.

Da der Aufzug bereits vorhanden war, musste das Spezialistenteam von EeStairs mit Kränen arbeiten, um die Treppe um den Aufzug herum montieren zu können. Im zweiten Schritt wurden dann die weiteren Stufen, die LED-Beleuchtung, das Glas und der Edelstahl montiert.