1/1
Novartis Pharma, Rueil-Malmaison [FR]

Novartis Pharma, Rueil-Malmaison [FR]

EeStairs + Quadri Fiore + Jim Clemes

Novartis, eines der bedeutendsten Pharmaunternehmen weltweit, wollte eine imposante Treppe für seinen Hauptsitz in Rueil-Malmaison, Frankreich. Dieses Projekt bedurfte äußerster Präzision, vor allem bei der finalen Gestaltung sowie der Deckenuntersicht aus Paneelen aus FSC-zertifiziertem Holz. EeStairs wurde als Partner ausgewählt, weil wir über die einzigartige Möglichkeit verfügen, Stahl- und Holzelemente in einer einzigen, qualitätskontrollierten Produktionsstätte anfertigen zu können.

Die acht Tonnen schwere Treppe steigt in einer spiralförmigen Kurve empor und endet in einer langgezogenen Auskragung, welche an das Zwischengeschoss anschließt. Aufgrund der Präzision und Belastbarkeit des Aufbaus bedarf es lediglich zweier Befestigungspunkte - einen an der Basis und einen am Zwischengeschoss. Das Stahlgerüst der Treppe wurde in vier Segmenten hergestellt, welche das EeStairs-Team vor Ort innerhalb zwei Tagen montiert hat.

image description
Fotografie Hans Morren