Im Einzelhandel haben sowohl praktische als auch optische Anforderungen eine gleichrangige Priorität. Es muss immer die mögliche Höhe, der Produktfluss sowie der Kundenstrom berücksichtigt werden. Und so ist und bleibt es für uns eine spannende Herausforderung die Grenzen der Gebäudeplanung im Einzelhandel auszuloten.

Wir wollen für den Einzelhandel das Alltägliche in etwas Besonderes verwandeln. Angefangen vom Layout bis hin zur Fertigstellung eines Geschäfts oder Einkaufszentrums muss jedes Detail die Käufer dazu einladen das Umfeld zu erkunden. Treppen dienen hier dazu, Käufer zu steuern und dazu anzuregen in kleineren Geschäften die nächste Etage und in größeren Einkaufszentren weitere Bereiche zu erkunden. Die Treppen, die wir für den Einzelhandel entwerfen, faszinieren die Besucher nicht nur einmalig, sondern wecken deren Interesse auf eine Art und Weise, dass sie immer wieder kommen.