Für ein Luxusappartement in der Pariser Avenue Raymond Poincaré wurde eine besondere Treppe gewünscht, welche den Mittelpunkt des modernen Wohnbereichs bildet.

Die Treppe verbindet den wichtigsten Wohnbereich mit dem Hauptschlafzimmer und wurde aus attraktiven Holz- und Setzstufen gefertigt, die unter Verwendung von Stahl mit einer weißen Cells-Balustrade kombiniert wurde. Die Treppenunterseite wurde mit dem attraktiven Glanzfinish EeSoffit in Weiß gestaltet, einer Alternative zu Stuck, die sowohl durch Festigkeit als auch Gestaltungsmöglichkeiten überzeugt.