Für ein Geschäft der Damenbekleidungsmarke Tara Jarmon wurden zwei Statement-Treppen benötigt, welche die drei Ebe-nen des neuen Stores auf der berühmten Pariser Champs-Élysées miteinander verbinden.

Die Treppe zur obersten Etage ist wohl die bedeutendste, denn sie ist die erste, welche die Kunden, die das Geschäft besu-chen, zuerst betreten. Sie ist auch für Passanten von der Straße aus gut sichtbar - von jener Straße, die eine der meist be-suchten Shopping-Destinationen weltweit ist. Das Design der Treppe soll die Besucher einladen und dazu verführen das Geschäft zu betreten.

Neben den Wangen, Stufen und Handläufen in Weiß, überzeugen diese Treppen außerdem mit modischen Glasgeländern, welche dem hereinfallenden Licht ermöglichen frei durch den Raum zu fließen.
Die in den Stufen eingearbeitete LED-Beleuchtung setzt nochmals besondere Akzente, während der graue Teppichboden die gesetzten weißen Aspekte besonders unterstreicht.